Studienangebote
Kategorien

Web-Shop-Entwickler(in), geprüft

Der IT-Fernkurs Web-Shop-Entwickler lehrt die Planung, Umsetzung und Führung attraktiver Web-Shops.

Mit Einzug des Internets hat der Online-Verkauf von Waren und Dienstleistungen bedeutende Marktanteile gewonnen. Für viele Unternehmen ist das Internet sogar längst zum Hauptabsatzmarkt geworden. Egal welches Produkt, alles wird im Internet verkauft. Kein Wunder also, dass viele Unternehmen diesem Trend gerecht werden wollen und entsprechend reagieren. Eigene Web-Shops sind dann in der Regel die Lösung. Doch diese Web-Shops müssen erst einmal passend für das Unternehmen entwickelt werden. Mit dem Fernlehrgang „Geprüfte(r) Web-Shop-Entwickler(in)" kann nun jeder die Fähigkeiten und Kenntnisse erlernen, die man als Web-Shop Entwickler benötigt, um entsprechende Internetverkaufsseiten zu entwickeln. Denn zur effektiven Entwicklung eines Shops gehört weitaus mehr, als beispielsweise in anderen IT-Berufen abverlangt wird – gleichzeitig können auch ohne IT-Erfahrung professionelle Seiten entwickelt werden. Dieser Fernlehrgang macht genau dies möglich.

Zielgruppe des Fernlehrgangs „Geprüfte(r) Web-Shop-Entwickler(in)":

Menschen, die

  • für ihr eigenes Unternehmen oder für ihren Arbeitgeber einen eigenen Web-Shop entwickeln möchten, um so in den Anforderungen am Markt zu entsprechen,
  • ein Gewerbe betreiben und ihren Kundenkreis durch den Onlineverkauf weiter ausbauen möchten,
  • als Grafiker, Web-Master, Web-Designer oder Marketingfachkraft tätig sind und ihre Fähigkeiten erweitern möchten,
  • sich als Web-Shop-Betreiber selbständig machen möchten.

Kursziele des Fernlehrgangs „Geprüfte(r) Web-Shop-Entwickler(in)":

Kursziel des Fernstudiums „Geprüfte(r) Web-Shop-Entwickler(in)" ist es, jedem IT-Laien die Entwicklung eines attraktiven Web-Shops zu ermöglichen. Hier kommt es nicht darauf an, welche Qualifikationen und Fähigkeiten man mitbringt, denn dieser Fernkurs ist darauf ausgerichtet, auch ohne Hintergrundwissen verständlich und effektiv zu sein. Mit der besonders bekannten Web-Shop-Software Magento erlernen die Teilnehmer von Anfang an, wie ein Web-Shop aufgebaut wird und wie dieser letztendlich dauerhaft betrieben und geführt wird. Auch die Möglichkeit den Shop mit eBay zu verbinden wird nicht außen vor gelassen. Der Teilnehmer erwirbt das Wissen und alle benötigten Fähigkeiten, um einen erfolgreichen Web-Shop zu führen.

Tipp: Studieren mit der SGD!

Dieses Fernstudium wird angeboten von der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD). Sie profitieren bei diesem Anbieter von innovativen Lehrmethoden, der Erfahrung mit mehr als 800.000 Studienteilnehmern und einer Weiterempfehlungsquote von über 94%. Den umfangreichen Studienführer erhalten Sie vollkommen gratis und unverbindlich hier:

Studieninformationen im Überblick:

Teilnahmevoraussetzungen: Für die Zulassung zum Fernstudium „Geprüfte(r) Web-Shop-Entwickler(in)" werden gute Anwenderkenntnisse in Windows vorausgesetzt. Ebenfalls sollte bereits Erfahrung in der Internetnutzung vorliegen. Auf technischer Seite sollten ein PC mit dem Betriebssystem Windows 7 und Internetzugang vorhanden sein. Der Monitor sollte eine Diagonale von mindestens 17 Zoll, besser 20 Zoll, haben.

Studienbeginn: Sie können Ihr Fernstudium jederzeit aufnehmen.

Studiendauer: Der Lehrgang dauert in der Regel zwölf Monate, wenn Sie pro Woche etwa zehn Stunden für das Lernen aufwenden. Bei vielen Fernlehrinstituten kann diese Regelstudiendauer um sechs Monate verlängert werden, ohne dass weitere Kosten entstehen. Sie können natürlich auch schneller vorangehen und das Lehrgangsziel in einer kürzeren Zeitspanne erreichen.

Probestudium: Bei den meisten Anbietern können Sie ein Probestudium mit einer Dauer von vier Wochen absolvieren. Sie haben so die Möglichkeit, sich mit den Studienunterlagen vertraut zu machen und Ihren Fernlehrer kennen zu lernen, bevor Sie sich endgültig entscheiden

Ihr Studienabschluss:

Sobald Sie alle Einsendeaufgaben eingesandt haben und damit Ihre erworbenen Kenntnisse nachgewiesen haben, erhalten Sie vom Lehrinstitut das Abschlusszeugnis „Web-Shop-Entwickler(in)". Wenn Sie zudem eine Abschlussarbeit anfertigen, erhalten Sie außerdem das Zertifikat „Geprüfte/r Web-Shop-Entwickler(in)".

Die wichtigsten Lehrgangsinhalte des Fernstudiums
Geprüfte(r) Web-Shop-Entwickler(in)":

Internet Praxis

  • Zugang zum Internet und Anpassung der Browser
  • Internet-Dienste wie E-Mail, Foren, Cahts, Groups etc.
  • Angebote im Internet wie YouTube, Blogs, Podcasts etc.

Web-Shop-Entwicklung

  • Magento als Shopsystem
  • Grundprinzipien und Beispielshops
  • Installation und Konfiguration
  • Produkt-, Kunden- und Bestellverwaltung
  • Layout und Content Management
  • Zusammenarbeit mit und Anbindung an ebay
  • Zahlungssysteme und Internetrecht

Internetmarketing

Jetzt-Informieren

Dieses Fernstudium wird angeboten von Studiengemeinschaft Darmstadt, einem der traditionsreichsten Fernlehrinstitute Deutschlands. Seit 1948 konnte die SGD bereits mehr als 800.000 Studienteilnehmer betreuen und mit einer Bestehensquote von über 90% überzeugen. FernStudium24.de listet ausschließlich Anbieter, die ihre

Studienführer kostenlos, portofrei und garantiert unverbindlich

versenden, dies gilt natürlich auch für die SGD. Den vollständigen Lehrplan, sämtliche finanziellen Details und Möglichkeiten der Förderung erhalten Sie hier:

SGD – Studiengemeinschaft Darmstadt Zählpixel

Förderung & Kosten

Foerderung-Kosten

Die Studiengebühren für Weiterbildungen in Fernlehrinstituten können von Institut zu Institut variieren, zudem gibt es teilweise deutliche Nachlässe. So gewährt etwa die Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) als exklusiver Anbieter dieses Fernstudienangebots

10% Ermäßigung auf die Studiengebühren für

  • Rentner und Pensionäre,
  • Auzubildende und Studenten,
  • Angehörige der Bundeswehr und Bundesfreiwilligendienstleistende,
  • Arbeitslose und Schwerbehinderte.

Für ehemalige SGD-Teilnehmer, beläuft sich die Ermäßigung sogar auf 15%. Daneben gibt es einen 100-Euro-Erfolgsgutschein bei erfolgreichem Lehrgangsabschluss zum Beispiel für ADAC- oder BSW-BonusClub-Mitglieder.

Ausführliche Studieninformationen erhalten Sie ausschließlich hier:

Button SGD rechts

Info: Erfolgsquote

Fernstudium-Fernkurs-Erfolg

Über 90% der Teilnehmer bestehen auf Anhieb: Nicht zuletzt wegen der laufenden Überprüfung des Lernmaterials durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hinsichtlich der Erreichbarkeit der Studienziele und der Aufbereitung des Lehrmaterials ist die Erfolgsquote der auf FernStudium24.de gelisteten Angebote sehr hoch. Die größten deutschen Fernlehrinstitute weisen Erfolgsquoten von über 90%, einige sogar von über 95%, aus.

Info: Qualitätskontrolle

Fernstudium-Fernkurs-Qualitaet

Nur mit staatlicher Zulassung: Abgesehen von reinen Hobby-Kursen, die nur der Freizeitgestaltung oder Unterhaltung dienen, ist für alle Fernkurse und Fernstudiengänge eine staatliche Zulassung vorgeschrieben. Dabei begutachtet die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) seit 1977 sämtliche Fernunterrichtsangebote, die der beruflichen oder allgemeinen Bildung dienen, nach strengen Kriterien. Die Lehrgänge müssen so gestaltet sein, dass das angestrebte Lehrgangsziel erreichbar ist. Praxisbezug und didaktische Aufbereitung werden ebenso untersucht wie die Qualität der pädagogischen Betreuung und der Lernkontrollen. Sogar die Verträge mit den Kursteilnehmern und das Werbeverhalten der Anbieter werden kontrolliert.

Anzeige

Beliebte Schlagworte

Leser dieses Artikels fanden folgende Fernstudienangebote ebenfalls interessant: